Stromversorgung am Helm

Ich fahre mit einem Headset im Helm. Eigentlich nur zum Musik hören, aber man kann damit auch Scala Rider Q1 SINGLEtelefonieren und wenn andere in der Nähe das gleiche Gerät haben es auch als Gegensprechanlage verwenden.

Weiters habe ich seit 2 Jahren eine günstige Drift Actioncam. Seit dem neuen Laptop kann ich endlich auch die aufgenommenen Filme schneiden.
Also wird heuer gefilmt das die Speicherkarten nur so rauchen.

Um beides mit Strom zu versorgen, habe ich mir ein Kabel gebastelt um damit beide Geräte direkt am Helm anstecken zu können.

Die neue Handyhalterung ist auch montiert und muss nur noch angeschlossen werden.

März 27, 2018

Kommentar verfassen